Laubbäume

Laubbäume im Online Shop kaufen

In unserem LuxuryTrees® Shop erhalten Sie eine Vielzahl erlesener, einzigartiger Laubbäume, die sich perfekt in jeden Garten integrieren lassen. Ob es sich dabei um Obstgehölze oder herkömmliche Schattenspender handeln soll, bleibt Ihnen überlassen. Beachten Sie bei der Gartenplanung jedoch die Bedürfnisse jeder einzelnen Pflanze, vom Platzbedarf bis hin zu den benötigen Voraussetzungen am Standort. Gern beraten wir Sie, sofern Sie Fragen zu den Laubbäumen haben.

No products found which match your selection.

Unter dem Begriff „Laubbaum“ werden sämtliche Bäume der Gruppe der Bedecktsamer zusammengefasst. Als „Laubgehölze“ oder „Laubhölzer“ bezeichnet man verholzte Pflanzen.

Zu den Gattungen mitteleuropäischer Laubbäume gehören:

  • Äpfel (Malus)
  • Ahorn (Acer)
  • Birken (Betula)
  • Birnen (Pyrus)
  • Buchen (Fagus)
  • Eichen (Quercus)
  • Erlen (Alnus)
  • Eschen (Fraxinus)
  • Hainbuchen (Carpinus)
  • Linden (Tilia)
  • Mehlbeeren (Sorbus)
  • Pappeln (Populus)
  • Stechpalme (Iiex)
  • Steinobstbäume (Prunus)
  • Ulmen (Ulmus)
  • Weiden (Salix)
  • Weißdorne (Crataegus)

Bei Fragen zu unseren Produkten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung:

Winterharte und einheimische Laubbaumarten

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht der einheimischen und winterharten Laubbaumarten, wie sie in Österreich, in der Schweiz sowie in Deutschland zu finden sind:

NameFachbegriffArtenEigenschaft
AhornAcerBergahorn, Blutahorn, Spitzahorn, FeldahornWächst schnell
AmberbaumLiquidamberWächst langsam
BirkeBetulaStrauch-Birke, WeißbirkeWächst schnell
BlauglockenbaumPaulownia tomentosaWächst schnell
BucheFagusRotbuche
EberscheSorbusWächst schnell
EicheQuercusTraubeneiche, Stieleiche, RoteicheWächst langsam
ErleAlnusSchwarzerle, Grau-ErleWächst schnell
EscheFraxinusSchmalblättrige Esche, Gemeine EscheWächst schnell
GingokaumGingko biloba
HainbucheCarpinusWeißbuche
LindeTiliaSilber-Linde
PappelPopulusBalsampappel, Silberpappel, SchwarzpappelWächst schnell
PlatanePlatanusAhornblättrige Platane
RobinieRobiniaWächst schnell
RoßkastanieAesculusFleischrote Rosskastanie
UlmeUlmusFlatterulme, Feldulme
WeideSalixSalweide, BruchweideWächst schnell
WeißdornCrataegus

Exklusive, importierte Laubbäume

LuxuryTrees® importiert aus den besten Baumschulen der Welt exklusive Laubbäume für Ihren Traumgarten. Unsere Mitarbeiter vor Ort schauen sich die Pflanzen an und entscheiden, welche Produkte zu uns überführt werden. Hierbei lassen wir stets größte Vorsicht walten, um den Ansprüchen der Bäume voll und ganz gerecht zu werden und ihnen keinesfalls zu schaden.

Unter anderem können Sie bei uns folgende erlesene Pflanzen bestellen: Acer Palmatum Aka Shigitatsu, Acer Palmatum Bonsai und Acr Palmatum Dissectum.

Unterscheidungsmerkmale der Laubbäume

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Beispiele für die Unterscheidungsmerkmale bieten.

Unterscheidung nach Blättern:

  • Einfaches Blatt – gegenständig
  • Einfaches Blatt – wechselseitig
  • Zusammengesetztes Blatt – gegenständig
  • Zusammengesetztes Blatt – wechselständig
  • Nadelförmiges oder schuppiges Blatt

Unterscheidung nach Blüten:

  • Weiß
  • Gelb
  • Grün
  • Rosa
  • Rot/Orange
  • Blau/Lila

Unterscheidung nach Früchten:

  • Beeren
  • Steinfrüchte
  • Apfelfrüchte
  • Nüsse
  • Kapselfrüchte
  • Hülsenfrüchte
  • Spaltfrüchte
  • Zapfen
  • Flügelnuss

Gartengestaltung mit Laubbäumen – Darauf sollten Sie achten:

Für die Gartengestaltung mit Laubbäumen müssen Sie auf verschiedene wichtige Details achten.

  1. Halten Sie einen angemessenen Abstand zum Nachbargrundstück ein
    Das Nachbarschaftsrecht legt fest, wie groß der Abstand zwischen der Bepflanzung und dem Nachbargrundstück sein muss
  1. Achten Sie auf den Kronenbereich
    Wenn Sie nach einem geeigneten Baum Ausschau halten, sollten Sie nicht nur an dessen Wuchshöhe denken, sondern auch daran, dass die Krone in die Breite wächst. Planen Sie daher einen großzügigen Platz für Ihren neuen Laubbaum ein.
  1. Verlegen Sie eine Wurzelsperre
    Wurzeln großer Bäume können unterirdisch verlegten Leitungen schaden und auch Pflastersteine anheben. Richten Sie daher beispielsweise an Kanten einer Pflasterfläche sowie in der Nähe von Rohren eine sogenannte Wurzelsperre aus Kunststoff ein. Diese sollte ca. 60 Zentimeter hoch sein und wird senkrecht in den Boden eingegraben.
  1. Den richtigen Standort wählen
    Bedenken Sie, dass jeder Laubbaum individuelle Voraussetzungen an einen Standort stellt, um bestmöglich zu wachsen. Achten Sie daher vor dem Kauf auf die Bodenbeschaffenheit sowie die weiteren Gegebenheiten, die an dem jeweiligen Platz im Garten vorzufinden sind. Wählen Sie nicht den Standort für eine Pflanze, sondern die geeignete Pflanze für einen Standort aus.
  1. Wählen Sie vielseitige Laubbäume aus
    Wenn in Ihrem Garten nur wenig Platz für Laubbäume besteht, sollten Sie keine Pflanzen wählen, die durch ihre Blütenvielfalt lediglich ein einmaliges Erlebnis pro Jahr bieten. Entscheiden Sie sich stattdessen beispielsweise für Obstgehölze, die einen hohen Wert bieten. Sie blühen wunderschön und tragen später tolle Früchte, ehe sie buntes Herbstlaub bieten. Zudem können Sie die Früchte genießen oder zu leckeren Produkten weiterverarbeiten.